Besonders aufnahmefähig

Unsere absorbierenden Produkte finden Anwendung in den unterschiedlichen Typen solarthermischer Kollektoren. Dabei werden größtenteils auf der Rückseite der Absorber Kupfer- oder Aluminiumrohre als Wärmeleiter aufgeschweißt. Das Laserschweißen hat sich sowohl bei gleichen als auch unterschiedlichen Materialien als die optimale Verbindungstechnologie etabliert. Das Ergebnis: eine mechanisch langzeit-stabile und thermisch hervorragend leitende Verbindung.

Absorptions-Produkte mit System

eta plus®, mirotherm® und mirosol® TS sind drei selektive Absorberschichtsysteme für Solarkollektoren. Die Schichtsysteme eta plus® und mirotherm® werden in einem PVD-Verfahren kontinuierlich im Air-to-air-Prozess aufgedampft. Dabei werden Absorptionsgrade von 95 % bei gleichzeitig niedriger Emission von max. 5 % erreicht. Und mit unserem Produkt mirosol® TS bieten wir sogar erstmalig einen im Coil-coating-Verfahren aufgebrachten selektiv absorbierenden Lack an.

Davon profitieren Sie:

  • 10 Jahre Materialgarantie
  • Selektive Schichtsysteme garantieren höchste Absorption bei minimaler Emission
  • Alle gängigen Verbindungstechnologien anwendbar
  • Auf Wunsch mit Schutzfolie oder Papierzwischenlage
  • CO2-Ersparnis je m2: 100 kg/Jahr gegenüber Erdgas, 130 kg/Jahr gegenüber Heizöl
  • > 21 Mio. m2 weltweit geliefert und installiert
  • Über 2,1 Mio. Tonnen CO2-Ersparnis pro Jahr
  • Modernste Online-Messverfahren garantieren höchsten Qualitätsstandard
  • Umweltfreundliche/emissionsfreie Herstellungsverfahren
  • Niedrige Energiebilanz

Anwendungen:

  • Flachkollektoren
  • Luftkollektoren
  • Vakuumröhrenkollektoren

Film – Heizen mit der Sonne vom BSW