Technische Informationen

Eigenschaften

Parameter

reflective 85

MIRO reflective 90

MIRO high reflective 95

Prüfnorm

Mechanisch

Zugfestigkeit N/mm2:

160 – 200

160 – 200

160 – 200

EN 485-2 
EN 485-2 
EN 485-2
Streckgrenze N/mm2: 140 – 190 140 – 190 140 – 190
Dehnung A 50 %: ≥ 2 ≥ 2 ≥ 2
Biegeradius: ≥ 1,5 fache
Materialdicke
≥ 1,5 fache
Materialdicke
≥ 1,5 fache
Materialdicke
Optisch Solare Gesamtreflexion %: ≥ 85 ≥ 90 ≥ 95

ASTM G 173**

ASTM G 173**

ASTM G 173**

DIN 5036-3
ISO 7668 60°

Solare gewichtete gerichtete Reflexion (Rs solar) %: ≥ 72 ≥ 85 ≥ 92
Solare gerichtete diffuse Reflexion %: ~12 ~3 ~2 – 3
Licht-Gesamtreflexiongrad %: ≥ 86 ≥ 95 ≥ 98
Gerichtete Licht-Reflexion %: 80/76 längs/quer 91/90 längs/quer 93/92 längs/quer

Vorderseite:

anodisiert PVD veredelt PVD veredelt
Rückseite: anodisiert anodisiert anodisiert
Physikalisch spez. Dichte, g/cm3: 2,7 2,7 2,7  

Wärmeausdehnungs-

koeffizient (10-6/K-1):

23,5 23,5 23,5
Temperaturbeständigkeit (1.000 h): 250 °C 250 °C 180 °C
spez. Wärmeleitfähigkeit, W/(m*K): ≥ 220 ≥ 220 ≥ 220
Abmessungen Breite, mm: max. 1.250 max. 1.250 max. 1.250  
Dicke, mm: 0,3 – 0,8 0,3 – 0,8 0,2 – 0,5
Lieferformen Ringe oder Tafeln mit: Schutzfolie Schutzfolie Schutzfolie *

Coil-Innendurchmesser

400 oder 500 mm:

Korrosions- uns

Witterungsbeständig

geeignet für Außenbewitterung:        
Salzsprühnebeltest:      
Δ T-Test:      
500 h QUV-B-Test:      
24 h Kochtest:      
Garantie 10 Jahre:        

 

*= Bei Produkten mit Schutzfolie beträgt die Garantie 6 Monate. Voraussetzung ist, dass Sie unter normalen Bedingungen (Temperaturen 20 – 30 °C und rel. Luftfeuchtigkeit 50 – 60 %) gelagert werden und vor Sonnenlicht und anderen Hitzequellen geschützt sind. Schutzfolie ist nicht UV-beständig.
** = SolarPaces Reflectance Guide V2.5
 

 

 

Eigenschaften

Parameter

weatherproof 85

MIRO-SUN® weatherproof reflective 90

MIRO-SUN® PV weatherproof reflective 90

Prüfnorm

Mechanisch

Zugfestigkeit N/mm2:

130 – 160 130 – 160 130 – 160 EN 485-2
EN 485-2
EN 485-2
Streckgrenze N/mm2: 125 – 155 125 – 155 125 – 155
Dehnung A 50 %: ≥ 2 ≥ 2 ≥ 2
Biegeradius: ≥ 2 fache
Materialdicke
≥ 2 fache
Materialdicke
≥ 2 fache
Materialdicke
Optisch Solare Gesamtreflexion %: 85 90 90 ASTM G 173**

ASTM G 173**

ASTM G 173**

DIN 5036-3 
ISO 7668 60°

Solare gewichtete gerichtete Reflexion (Rs solar) %: ≥ 80 ≥ 84 ≥ 84
Solare gerichtete diffuse Reflexion %: ~5 – 6 ~5 – 6 ~5 – 6
Licht-Gesamtreflexiongrad %: ≥ 85 ≥ 92 ≥ 87
Gerichtete Licht-Reflexion %: 75 – 85/70 – 80 längs/quer 87/87 längs/quer 86/86 längs/quer

Vorderseite:

anodisiert & geschützt PVD & geschützt PVD & geschützt
Rückseite: anodisiert anodisiert anodisiert
Rückseitenschutzlack: Auf Anfrage Auf Anfrage Auf Anfrage
Physikalisch Dichte, g/cm3: 2,7 2,7 2,7  

Wärmeausdehnungs-

koeffizient (10-6/K-1):

23,5 23,5 23,5
Temperaturbeständigkeit (1.000 h): 200 °C 200 °C 200 °C
spez. Wärmeleitfähigkeit, W/(m*K): ≥ 220 ≥ 220 ≥ 220
Abmessungen Breite, mm: max. 1.250 max. 1.250 max. 1.250  
Dicke, mm: 0,3 – 0,8 0,3 – 0,8 0,3 – 0,8
Lieferformen Ringe oder Tafeln mit: Schutzfolie Schutzfolie Schutzfolie *

Coil-Innendurchmesser

400 oder 500 mm:

Korrosions- und

Witterungsbeständig

geeignet für Außenbewitterung:

DIN 50 021
DIN 50 928, Abschn. 9.5
DIN EN ISO 4892-3
GSB Richtlinie
Salzsprühnebeltest:

Δ T-Test:

500 h QUV-B-Test:

24 h Kochtest:

Garantie 10 Jahre:

 

 

** = Bei Produkten mit Schutzfolie beträgt die Garantie 6 Monate. Voraussetzung ist, dass Sie unter normalen Bedingungen (Temperaturen 20 – 30 °C und rel. Luftfeuchtigkeit 50 – 60 %) gelagert werden und vor Sonnenlicht und anderen Hitzequellen geschützt sind. Schutzfolie ist nicht UV-beständig. 
** = SolarPaces Reflectance Guide V2.5